Zurück zur Liste
Finanzministerin Yuriko Backes und der scheidende Finanzminister Pierre Gramegna bei der Amtsübergabe. Foto ©SIP / Emmanuel Claude
05/01/2022

Yuriko Backes ist neue Finanzministerin Luxemburgs

Backes, die erste Finanzministerin in der Geschichte Luxemburgs, ist eine Karrierediplomatin mit einem reichen Schatz an europäischer und internationaler Erfahrung.
   
Backes war zuletzt Chef des Großherzoglichen Haushalts und hatte zuvor hochrangige Positionen inne, darunter die Leitung der Vertretung der Europäischen Kommission in Luxemburg und die Funktion eines diplomatischen Beraters ("Sherpa") für Jean-Claude Juncker und Xavier Bettel.

Davor war Backes mehrere Jahre in verschiedenen diplomatischen Funktionen in Luxemburg, Tokio, New York und Brüssel (EU) tätig.

Sie ist Absolventin der London School of Economics und hat einen Master-Abschluss der Londoner School of Oriental and African Arts sowie einen zweiten Master-Abschluss des Europakollegs in Brügge.

Quelle: Luxembourg for Finance

Foto: Finanzministerin Yuriko Backes und der scheidende Finanzminister Pierre Gramegna bei der Amtsübergabe. ©SIP / Emmanuel Claude

Partner